Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (allgemein) European Media Partner GmbH

European Media Partner GmbH, und alle verbundenen Unternehmen der European Media Partner Gruppe sowie verbundene Unternehmen innerhalb der Europäischen Union (im Folgenden als “European Media Partner” bezeichnet), ansässig am Neuen Wall 59 (20354) in Hamburg, ist verantwortlich für die korrekte Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung.

European Media Partner wird alle persönlichen Daten mit größtmöglicher Sorgfalt behandeln.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen.
Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, dessen Daten direkt oder indirekt zurückverfolgt werden können, da sie von Ihnen übermittelt wurden, um unsere Dienste in in Anspruch zu nehmen. Wir verwenden die persönlichen Daten, die Sie uns gegeben haben oder für die uns auf Antrag klar war, dass Sie uns die Daten zur Verarbeitung und Speicherung gegeben haben und dass Sie über unsere Pflichten und Aktivitäten informiert sind.

European Media Partner benötigt Ihre persönlichen Daten, um Verträge abzuschließen und auszuführen, um Unternehmensaktivitäten durchzuführen, administrative Aufgaben zu erfüllen und gesetzliche Anforderungen einzuhalten.

European Media Partner hat eine separate Datenschutzerklärung für seine Mitarbeiter.

Wie lange speichern wir die persönlichen Daten:
European Media Partner speichert Ihre persönlichen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, um die Zwecke zu realisieren, für die die Daten erhoben werden. Die Gesetzgebung kennt mehrere Begriffe, die sich nach persönlichen Details und / oder nach Zweck unterscheiden, für den die Daten gesammelt wurden.
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.
In Bezug auf die Steuergesetzgebung gilt eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren.

Daten mit Dritten teilen:
European Media Partner gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Durchführung von Verträgen und / oder Unternehmensaktivitäten und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist. Bei Bedarf schließen wir einen Vertrag mit Unternehmen ab, die Ihre von uns beauftragten Daten bearbeiten, um mindestens das gleiche Maß an Schutz und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. European Media Partner GmbH kann Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen Personen teilen. Wir machen das aber nur mit Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis.

Ihre Rechte:
Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen und eine Kopie zu erhalten. Sie haben das Recht, eine Berichtigung, Ergänzung oder Entfernung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Reduzierung der Verarbeitung Ihrer Daten zu veranlassen, das Recht, digitale Daten zu empfangen, und das Recht, angeforderte Daten zu übertragen (Datenübertragbarkeit). Wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Ihrer Erlaubnis beruht, haben Sie das Recht, diese Erlaubnis zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Prozession vor dem Entzug beeinträchtigt wird.
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ihre Anfragen werden in Übereinstimmung mit der DSGVO behandelt. Die Datenschutz-Grundverordnung gibt unter anderem an, dass Ihr Antrag auf Daten-Entfernung nicht erteilt werden kann, wenn diese Informationen benötigt werden, um eine gesetzliche Anforderung zu erfüllen. Wir antworten auf Ihre Anfrage so schnell wie möglich, aber mindestens innerhalb eines Monats.
Um sicher zu sein, dass die Anfrage von Ihnen gestellt wurde, können wir Sie um weitere Informationen bitten, um Klarheit über Ihre Identität zu erlangen.

Wir weisen auch darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der nationalen Regulierungsbehörde, die für persönliche Daten zuständig ist, eine Beschwerde einzureichen.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht an uns weitergeben, können wir möglicherweise keine Vereinbarungen mehr treffen, und wir können unsere vertraglichen oder gesetzlichen Anforderungen nicht mehr einhalten, sodass wir diese mit Ihnen nicht abschließen oder fortsetzen können.

Schutz:
European Media Partner wird Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und auf angemessene Weise verarbeiten und schützen. Dies verhindert Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und illegale Änderungen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut geschützt sind oder Anzeichen von Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte.

Automatisierte Entscheidungsfindung:
European Media Partner trifft keine Entscheidungen, die auf der Grundlage automatisierter Verarbeitung (schwerwiegende) Folgen für Personen haben können. Dies gilt für Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen ohne menschliches Eingreifen getroffen werden (zum Beispiel ein Mitarbeiter von European Media Partner).

European Media Partner verwendet Cookies auf der Website. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies wird explizit verlangt. Sie können diese Cookies einfach entfernen, indem Sie ein Opt-Out verwenden, wenn Sie Ihre Zustimmung bereits gegeben haben. Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, die Anzahl der Besucher auf der Website zu registrieren.

Kontaktinformationen
Die Kontaktperson für European Media Partner, die Sie mit Ihrer Frage kontaktieren können, ist Nicole Bitkin. Sie kann per E-Mail nicole.bitkin@europeanmediapartner.com erreicht werden, oder per Telefon über +49 40 87407 404.

Im Auftrag der Geschäftsführung von European Media Partner und deren Datenschutzbeauftragter.